Als Mitglied des AKG (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.) ist für uns der Transparenzkodex ein verbindlicher Maßstab für Transparenz und Ethik in der pharmazeutischen Industrie. Die Zusammenarbeit von Nordic Pharma mit Fachkreisangehörigen und Organisationen ermöglicht es Ärzten, sich auf Fortbildungsveranstaltungen weiterzubilden und über neue Therapieoptionen zu informieren. Diese Veranstaltungen werden von Pharma-Unternehmen ausgerichtet und/oder unterstützt. Die Kooperation mit Patientenorganisationen ermöglich es uns, die Bedürfnisse von Patienten besser zu verstehen. Diese langjährigen Beziehungen zu Ärzten, Kliniken und Patientenorganisationen sind wichtig und dienen ausschließlich der weiteren Entwicklung und Erforschung der Krankheiten und Arzneimittel.

Nordic wird hier einmal jährlich die Zuwendungen an Angehörige der medizinischen Fachkreise in Form von:

  • Sponsorings und andere finanzielle Förderungen, z.B. finanzielle Beiträge zu Fachkongressen,
  • Spenden und
  • Zuwendungen für die Mitarbeit an Studien und sogenannten nicht-interventionellen Studien

veröffentlichen.